Gemälde: Wiese von Hartmuth Kiewert – Tiere im Wald zwischen Ruinen

8. Österreichischer Tierrechtskongress

Gefährten, Konkurrenten, Verwandte Freitag 21. Oktober, 14:00 Uhr: Vortrag im Raum SkyDome

Ansätze christlicher Tierethik

Noch nie hat die Ausnutzung der Tiere ein solches Ausmaß erreicht wie zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Lange hat die christliche Ethik die damit verbundenen Probleme übersehen oder gar durch eine auf den Menschen beschränkte Weltsicht verharmlost. Doch allmählich erwacht ein neues Bewusstsein. Der Vortrag möchte auf dem Hintergrund philosophischer Entwürfe und biblischer Analysen den genuin christlichen Ansatz einer Tierethik bestimmen und erste Überlegungen für den konkreten Umgang mit Tieren anbieten.

Person

Programmübersicht