Gemälde: Wiese von Hartmuth Kiewert – Tiere im Wald zwischen Ruinen

8. Österreichischer Tierrechtskongress

Kann tierversuchsfreie Forschung zu neuen Therapien gegen Krankheitserreger führen? Freitag 21. Oktober, 18:00 Uhr: Hauptvortrag im Raum SkyDome

Ist biomedizinische Forschung ohne Tierversuche überhaupt möglich? Kann man ohne Tierversuche erfolgreich publizieren und akademische Karriere machen? Können immunologische Prozesse in vitro untersucht werden? Wie kann der Eintritt von Krankheitserregern in der Zellkulturschale nachverfolgt werden? Können Versuche in der Zellkulturschale zu neuen Therapien führen? Diese und andere Fragen werden während des Vortrages zusammen mit wissenschaftlichen Einblicken in die tierversuchsfreie (COVID-19) Forschung gegeben.

Person

Programmübersicht