Gemälde: Wiese von Hartmuth Kiewert – Tiere im Wald zwischen Ruinen

8. Österreichischer Tierrechtskongress

Eva Seifert
Eva Seifert

Eva Seifert

Expertise for Animals ist eine junge Organisation, die sich mit Mensch-Tier-Beziehungen auseinandersetzt. Ihre Vision ist eine Welt, in der alle empfindungsfähigen Lebewesen die Freiheit haben, ein selbstbestimmtes Leben zu führen und als Individuen geachtet und respektiert werden.

Expertise for Animals besteht aus drei Gründerinnen, die die Organisation gemeinsam aufgebaut haben und diese nun gleichberechtigt führen. Sophie-Madlin Langner und Marietheres Reinke studierten Veterinärmedizin an der LMU München, Eva Seifert Biologie an der Universität Wien. Sie arbeiteten zuvor gemeinsam im Wissenschaftsressort der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt.In Ihrer Arbeit bei Expertise for Animals unterstützen sie Akteur_innen aus den Tierbewegungen mit ihrem Fachwissen und ihrer Erfahrung. Dies geschieht zum einen dadurch, dass sie wissenschaftliche Erkenntnisse verständlich aufbereiten und kostenfrei zur Verfügung stellen. Zum anderen durch individuelle Beratungen von Organisationen und Einzelpersonen.

Beiträge am Tierrechtskongress

Samstag 22. Oktober

16:45 Uhr Samstag 22. Oktober
Mehr als nur leidensfähig Vortrag von Sophie-Madlin Langner, Marietheres Reinke, Eva Seifert im Raum Albertina

Programmübersicht