Gemälde: Wiese von Hartmuth Kiewert – Tiere im Wald zwischen Ruinen

8. Österreichischer Tierrechtskongress

Nicole Montaperti
Nicole Montaperti

Nicole Montaperti

Von klein auf war Nicole Montaperti fasziniert von unseren kleineren und größeren Brüdern und Schwestern, wollte diese beschützen und zeichnen. Über Ausbildungen zu Druckvorstufentechnik und Holztechnik sowie ein Kunstgeschichte-Studium führte ihr weiterer Weg über soziale Berufe bis zur heutigen Leitung eines kleinen Bed&Breakfast in der Nähe von Wien, in welchem es auch veganes Frühstück gibt.

Neben einem aktuellen Fernstudium über veganes Ernährungtraining, der Beschäftigung mit Human Animal Studies und abgehaltenen Zeichenkursen ist es vor allem die Tier-Malerei, welche seit ein paar Jahren nicht nur ihre Leidenschaft ist, sondern mehr und mehr zum Medium für ihre Tierrechts-Botschaften wird.

Zusammen mit Almut hat sie die Kuration für die Kunstausstellung am Tierrechtskongress 2022 übernommen.

Beiträge am Tierrechtskongress

Freitag 21. Oktober

9:00 Uhr Freitag 21. Oktober
Animal Rights Art – eine digitale Kunstausstellung Kunstausstellung von Nicole Montaperti, Almut Hahn im Raum SkyDome

Samstag 22. Oktober

9:00 Uhr Samstag 22. Oktober
Animal Rights Art – eine digitale Kunstausstellung Kunstausstellung von Nicole Montaperti, Almut Hahn im Raum SkyDome
14:00 Uhr Samstag 22. Oktober
Ich sehe dich! (Teil 1) Workshop von Nicole Montaperti im Raum Albertina
15:00 Uhr Samstag 22. Oktober
Ich sehe dich! (Teil 2) Workshop von Nicole Montaperti im Raum Albertina

Sonntag 23. Oktober

9:00 Uhr Sonntag 23. Oktober
Animal Rights Art – eine digitale Kunstausstellung Kunstausstellung von Nicole Montaperti, Almut Hahn im Raum SkyDome

Programmübersicht