Gemälde: Wiese von Hartmuth Kiewert – Tiere im Wald zwischen Ruinen

8. Österreichischer Tierrechtskongress

Peter Niesen
Peter Niesen

Peter Niesen

Peter Niesen ist Professor für Politische Theorie an der Universität Hamburg. Von 2007 bis 2013 war er Professor für Politische Theorie an der TU Darmstadt und Mitglied des Frankfurter Exzellenzclusters Herausbildung normativer Ordnungen. Gastprofessuren in Schanghai, Reykjavik und London. Seine Forschungsinteressen liegen in der zeitgenössischen Demokratietheorie, der Internationalen Politischen Theorie und der Tierpolitik.

Zu seinen jüngsten Publikationen zählen Erst Ethik, dann Politik, oder: Politik statt Ethik? Zur Grundlegung der Tierrechte im political turn. TIERethik 12, 2, 2020, 7–28 und Der political turn und die Erhaltung der Arten, in F. Adloff & T. Busse (Hg.), Rechte der Natur. Frankfurt/M.: Campus 2021, 177–192; Animal agriculture and the labour turn, Politics and Animals 8, 2022, 27-33.

Beiträge am Tierrechtskongress

Samstag 22. Oktober

16:45 Uhr Samstag 22. Oktober
Tierbürgerschaft und Tierarbeit Vortrag von Peter Niesen im Raum SkyDome

Sonntag 23. Oktober

15:00 Uhr Sonntag 23. Oktober
Die politische Wende in der Tierethik Podiumsdiskussion von Martin Balluch, Bernd Ladwig, Peter Niesen im Raum SkyDome

Programmübersicht