Gemälde: Wiese von Hartmuth Kiewert – Tiere im Wald zwischen Ruinen

8. Österreichischer Tierrechtskongress

Rudolf Winkelmayer
Rudolf Winkelmayer

Rudolf Winkelmayer

Rudolf Winkelmayer hat in Wien Veterinärmedizin studiert (Mag., Dr.) und war bis zur Pensionierung praktischer Tierarzt (Fachtierarzt für Kleintiere) und Amtstierarzt (wirkl. Hofrat) sowie Lebensmittelwissenschafter (Dipl. ECVPH). 2006 wurde ihm vom Österreichischen Bundespräsidenten der Berufstitel Professor verliehen.

Als Autor zahlreicher Publikationen und Bücher sieht er sich vor allem als Vordenker in Sachen Tierschutz, Tierethik, Jagdethik und ist weiterhin publizistisch tätig.

Beiträge am Tierrechtskongress

Samstag 22. Oktober

15:00 Uhr Samstag 22. Oktober
Ethische Aspekte der (Qual-)Zucht Vortrag von Rudolf Winkelmayer im Raum Augarten

Programmübersicht